user_mobilelogo


Flachdach-Leckortung


Thermografische Messtechnik zur Leckortung


Präzise Auswertung zur punktgenauen Lagebestimmung



Neben der Ortung von Rohr- und Leitungsbrüchen sind wir besonders auf Flachdach-Leckortung spezialisiert.
Durch den Einsatz modernster Messtechnik ist es möglich, schnell und zielsicher die Schadenstelle aufzuspüren und diese mit geringst möglicher Zerstörung des Umfelds zu beseitigen.

Ein umfangreiches Aufstemmen von Fußböden oder Wänden gehört damit der Vergangenheit an und intensive Arbeiten finden nur noch im unmittelbaren Reparaturbereich statt. Der Zeit- und Kostenaufwand für Instandsetzung und Renovierung wird damit erheblich vermindert.

Unsere Erfahrung mit den unterschiedlichsten Techniken zur Einmessung der exakten Leckstellenposition ist Ihr Vorteil:

  • Korrelator / Elektronische Leitungslagebestimmung - Rohrbrüche können hochpräziese ausgemessen werden
  • Suchgasverfahren - Befüllung des Leitungsnetzes mit ungefählichem Prüfgas und elektronischer Präsizionsortung der Leckstelle
  • Optisches Suchverfahren mit modernster Kameratechnik - exakt passend je Rohrdurchmesser
  • Infrarottechnik / Thermographie - Temperaturunterschiede in Mauerwerk und Materialien werden optisch dargestellt

Hochwertige Fliesen oder Platten können auch so herausgenommen werden, dass sie nach der Reparatur wieder einsetzbar sind.